Gottesdienste KiWoGo & FamiGo Pfarrmitteilungen Predigten Pfarrbüro Aktivitäten Ministranten - KJGN Jugend & Familie Unsere Kindertagesstätte Mini-Club Kirchenchor Frauentreff/kfd Pfarrgemeinderat Neues aus der Gemeinde Ökumene

Aktuelles aus der KiTa 2013

Impressionen vom Weihnachtsspiel der KiTa

Spende über 1000 Euro für die KiTa

125. Geburtstag feiert im kommenden Jahr die katholische Kindertagesstätte St. Peter Gelnhausen. Über ein stattliches Geburtstagsgeschenk konnten sich schon jetzt die Kinder und das Team der Erzieherinnen freuen. Im Beisein von Alexandra Möller vom Elternbeirat und Pfarrer Markus Günther übergaben Arlette Großberger sowie Jürgen Lenhard eine Spende in Höhe von 1000 Euro.

Zum 10. Mal hatte in diesem Jahr das Organisatorenteam um die Familien Großberger, Lenhard, Richter-Tischert und Kleyer zum Straßenfest „In der Brug“ eingeladen. Rund ging es her in der Gelnhäuser Altstadt, denn nicht nur die Anlieger schätzen diese Feier, die mit zur guten Nachbarschaft beiträgt.

„In jedem Jahr spenden wir den Überschuss einer gemeinnützigen Einrichtung“, betonte Jürgen Lenhard. „In diesem Jahr haben wir an die KiTa St. Peter gedacht, denn viele von uns sind selbst in den katholischen Kindergarten gegangen“, fügte Lenhard hinzu.

Herzlich dankte Pfarrer Markus Günther für die Spende. Er lobte das Engagement der Straßenfest-Veranstalter. Gemeinsam mit den Kindern fügte der Geistliche noch einen gesungenen Dank seinen lobten Worten an.

KiTa feiert St. Martin

Mit viel Musik und Gesang feierten die Kinder der KiTa St. Peter in der Peterskirche St. Martin. Eindrucksvoll erinnerten die Kinder an den Heiligen, der mit einem Bettler seinen Mantel teilte. Im Anschluss zogen Klein und Groß mit ihren Laternen durch die Altstadt. Zum Abschluss gab es eine Stärkung am Pfarrzentrum.

Gudrun Rathke erzählte spannende Märchen

Nicht auf Schustern Rappen, sondern mit robusten Wanderschuhen an den Füßen ist vor wenigen Tagen die Märchenerzählerin Gudrun Rathke zu einer Erzählwanderung in Frankfurt gestartet. Im Grimmjahr 2013 schulterte die gelernte Buchhändlerin ihre reich gefüllte Kiepe und machte sich auf den Weg nach Fulda. Im Kinzigtal besuchte die Märchenerzählerin auch die Kindertagestätte der katholischen Kirchengemeinde St. Peter Gelnhausen, wo viele kleine Zuhörer den alten Volksmärchen lauschten, die Gudrun Rathke mitgebracht hatte.

Abschied von Diakon Thomas Smettan

Mit einem fröhlichen Lied und einem Frühstück verabschiedeten sich die Kinder von der Kita St. Peter von Diakon Thomas Smettan.