Gottesdienste KiWoGo & FamiGo Pfarrmitteilungen Predigten Pfarrbüro Aktivitäten Ministranten - KJGN Jugend & Familie Unsere Kindertagesstätte Kirchenchor Frauentreff/kfd Pfarrgemeinderat Neues aus der Gemeinde Ökumene

Neues aus der Gemeinde 2010

Christian Kling ist unser neuer Organist

Christian Kling an der Orgel in St. Peter.

Mit dem 22 Jahre alten Christian Kling aus Höchst hat unsere Kirchengemeinde einen neuen Organisten. Seit dem 1. Advent gestaltet der Musiker die Gottesdienste. „Ich freue mich auf meine neuen Aufgaben an St. Peter und auf die Begegnungen mit ihnen in Gottesdiensten oder (auch) tagsüber. Scheuen sie sich nicht, einmal auf die Orgelbühne zu kommen und mich anzusprechen – ich bin auch für Kritik offen“, so der 22Jährige.

Weiter lesen...

An Heiligabend: Krippenfeier

Neue Ministranten in St. Peter

Während eines festlichen Familiengottesdienstes wurden am Christkönigsonntag sechs neue Ministranten in ihren Dienst eingeführt. Während des Gottesdienstes konnten Paul Nabert, Irmeli Nix, Marion Micksch, Lynn Michl, Barbara Schaal und Cinzia Marino gleich beweisen, dass sie gut auf ihr wichtiges Amt vorbereitet wurden.

Großer Andrang beim Adventsbasar

Richtig viel los war bei unserem Adventsbasar im Gemeindezentrum. Groß war die Zahl der Besucher, die eine Woche vor dem 1. Advent sich auf die vorweihnachtliche Zeit einstimmten. Mit viel Liebe hatten auch in diesem Jahr Frauen aus der Gemeinde für einen guten Zweck vorweihnachtliche Artikel in großer Auswahl gefertigt, die großes Interesse fanden. Natürlich hatten auch die Kinder unserer Kindertagesstätte wieder fleißig gearbeitet. Ihre Arbeiten fanden besonders viele Liebhaber.

Firmsakrament empfangen

Das Sakrament der Firmung empfingen 40 Jugendliche in unserer Kirche. Ordinationsrat Msgr. Christof Steinert aus Fulda spendete im Auftrag von Bischof Algermissen das Sakrament während einer festlichen Eucharistiefeier.

Caritas-Haussammlung 2010

In diesen Tagen geht Ihnen unser Aufruf für eine Caritas-Spende zu. Die Dienste und Einrichtungen der Caritas können Sie dem Flyer entnehmen, der unserem Aufruf beigefügt ist. Die Hälfte der eingegangenen Spenden bleiben in der Gemeinde für die örtlichen Aufgaben der Caritas, die zweite Hälfte ist für die diözesanen Dienste bestimmt.
Jeder Euro ist eine
„Investition in Menschlichkeit“.
Deshalb freuen wir uns besonders über Ihre großzügige Spende.
Herzlichen Dank, Ihr Pfarrer!

Firmbewerber im Kloster

21 Firmbewerber aus unserem Pastoralverbund waren zur Vorbereitung auf die Firmung im Bonifatiuskloster Hünfeld.

Abschied von unserem Organisten Robert Müller

Voller Trauer nimmt die katholische Pfarrgemeinde St. Peter Gelnhausen Abschied von Robert Müller. 58 Jahre lang war er der Organist an St. Peter, fast genau so lange leitete der am 31. August 1927 geborene Kirchenmusiker den Chor der Gemeinde. Im Alter von 83 Jahren ist Robert Müller nun am Donnerstag, 14. Oktober, verstorben. Sein Leben hatte er der Musik verschrieben, der geistlichen  Musik in St. Peter. Seine Finger und Beine waren immer auch ein musikalisches Gebet. Er liebte die Orgel, „die Königin der Instrumente“. Die Gemeinde wird sein Spiel „zur Ehre Gottes“ vermissen.

Stolperstein zur Erinnerung an Pfarrer Engels

Pfarrer Höfler




Zum 2. Mal wurden "Stolpersteine" in Gelnhausen verlegt. Erinnert wurde auch an das Schicksal von Pfarrer Wilhelm Engels.

Erntedankfest in St. Peter

Am Sonntag, 3. Oktober, wurde in St. Peter das Erntedankfest gefeiert. Gleichzeitig stellten sich die neuen Kommunionkinder vor.

Kommunionkinder stellten sich vor

Zum gestrigen Erntedankfest stellten sich in St. Peter auch die neuen Kommunionkinder vor.




Unsere Kommunionkinder 2010: Lorenz Bindernagel, Liam Figueroa, Mara Gietmann, Sarah Gotschlich, Alina Gründel, Luise Hafke, Enzo Hermeler, Susanna Karger, Annika Knöll, David Kramer, Celin Krieger, Nikola Mingilewicz, Aaron Rostek, Rosa Schmidt, Lea Statzner, Alex Tirpak, Hanna Vötsch, Carsten Wack und Mario Nieves

Chor von St. Peter gestaltete Eucharistiefeier mit

Der Kirchenchor St. Peter erfreute am Sonntag mit seinem Gesang die Besucher der Eucharistiefeier. Anschließend ging es zum gemeinsamen Chor-Familien-Mittagessen in den Pfarrsaal.

Kanutour auf der Kinzig

Die Gruppe "Jugend und Familie" des Pfarrgemeinderates hatte im Rahmen ihres Jahresprogrmms zu einer gemeinsamen Veranstaltung außerhalb der Kirche eingeladen. Mit drei großen Kanus und drei Familien ging es gegen 12 Uhr in Haitz los und dauerte bis zum Ziel in Lieblos ca. 3 Stunden. Aufgrund des hohen Wasserspiegels der Kinzig konnten sogar die Wehre heruntergefahren (befahren) werden. Auch ein kleines Kentern unterwegs machte Spass und brachte Lust auf eine weitere Tour auf der Kinzig.

Firmlinge im Hochseilgarten in Kleinauheim

Die Firmlinge unserer Kirchengemeinde St Peter machten sich auf den Weg, um über sich selbst hinauszuwachsen und hautnah zu erfahren, wie wichtig es ist, gemeinsam an einem Strang zu ziehen.
Im Hochseilgarten der Alten Fasanerie in Kleinauheim wurden Kletterübungen auf bis zu 10 Metern Höhe gemacht und kniffelige Spiele auf dem sicheren Boden. Hier kam es auf die Zusammenarbeit und das gegenseitige Vertrauen der Gruppe untereinander an.

Pilgern beginnt vor der Haustür

Streckenpatin Jutta Hessberger

Nun führt auch ein Pilgerweg durch Gelnhausen. Jutta Hessberger hat eine Streckenpatenschaft übernommen.

9.461,94 Euro: Kollekte für Pakistan

In den Gottesdiensten am 21. und 22. August fand eine Sonderkollekte für die Flutopfer in Pakistan, als Zeichen der besonderen Solidarität mit den Menschen in großer Not, statt. Der außergerwöhnlich hohe Betrag von 9.461,94 Euro wurde an Caritas International überwiesen, die mit 150 Helferinnen und Helfern von Cartitas Pakistan direkte Hilfe leisten. Monsignore Pfarrer Hans Höfler dankt allen Spendern im Namen der Menschen, denen die Hilfe zu Gute kommt.

Fröhlich den eigenen Glauben leben

Am Sonntag, 27.06.2010 feierten wir unser diesjähriges Sommerfest. Mit einem tollen Gottesdienst, gestaltet von den Kindern der Kindertagesstätte unter Leitung von Marylin Lenhard, fiel der Startschuss. Nach dem Gottesdienst wurde in fröhlicher, großer Runde als Pfarrfamilie weitergefeiert.

Fronleichnam 2010

"Wir gehen für den Glauben auf die Straße", so hieß es am Donnerstag, 3. Juni 2010, in Gelnhausen. Gemeinsam feierten wir im Hof des Heimatmuseums/Augustaschule Fronleichnam. Anschließend führte unsere Prozession durch die Straßen der Altstadt.

40jähriges Priesterjubiläum

Sein 40jähriges Priesterjubiläum feierte Pfarrer Monsignore Höfler, geboren am 23. September 1936 in Altenmittlau. Der gebürtige Freigerichter war 1970 im Hohen Dom zu Fulda durch Bischof Dr. Adolf Bolte geweiht worden. Monsignore Höfler empfing die Priesterweihe nach Ausübung eines Kaufmannsberufes, dem Besuch des Spätberufenen-Gymnasiums in Wolfratshausen und philosophisch-theologischen Studien in Fulda und Freiburg.